Die Entstehung von „ Heart of Gold“

 

Als Teenager bin ich hin und wieder in die „Disco“ unserer Nachbarstadt Erlangen ausgebüchst. Neil Young stürmte gerade die Charts mit seinem Song „Heart of Gold“.

Der Songtext sagte mir gar nichts, denn ich spreche kein Englisch, aber mich berührte die Schwingung des Liedes tief im Herzen. Damals (1971) war es mein Lieblingslied und ich höre es auch heute noch sehr gerne.

Meist gehe ich sehr einfühlsam und geduldig mit mir selbst um. So arbeitet auch meine Seele sanft mit mir und hat sozusagen eine Engelsgeduld. So darf es sein, denn ich lasse mir gerne sehr viel Zeit für manche Dinge.

Ab 1995 begann ich Erfahrungen mit Aura Soma, Engelsessenzen und dergleichen zu sammeln. Immer wieder kam der Impuls, ich solle eine eigene Essenz kreieren. Na ja, …. hm …. Essenz kreieren … hm ….! Es dauerte mehr als sieben Jahre, bis ich durch einen Bekannten wieder auf das Thema Essenz aufmerksam gemacht wurde. Eher gesagt, mein Bekannter ließ nicht locker. Er bat mich immer wieder eine Essenz zu erschaffen um einer seiner Kreationen ein Highlight zu geben. Dies war ein süßer Porzellanengel, den nannte er „Maria mit dem goldenen Herz“ und war mir gewidmet.

Ich hatte meinem Bekannten gegenüber immer wieder Ausreden parat, da ich an meinem entstehenden Buch weiterarbeiten wollte. Mein Buch, so dachte ich, wird all jene erreichen die Erwachen wollen. Mein Herzenswunsch war es, das jedes Wesen diese herrliche Liebe fühlen kann, wie ich sie fühle. Immer denkend, dass dies durch ein Buch geschehen kann.

Ha, ha, weit gefehlt! Als der Kreator meines Engelchens wieder einmal wegen der Essenz um Gehör bat, passierte etwas seltsames. Mein Verstand schaltete sich aus, mein Herz übernahm das Kommando, ich saß plötzlich weinend mit dem Telefon in der Hand da und wusste, dass er recht hat. Ich überließ fortan alles der Führung meiner Seele um die Essenz „Heart of Gold“ zu kreieren. Am 02.10.2010, während ich ein Seminar abhielt, stellte ich meine Essenz „Heart of Gold“ den Teilnehmern vor. Seither ist dieses Wunderwerk nicht mehr wegzudenken. Mein Buch wartet immer noch auf seine Fertigstellung.

 

______________________________________

Zitat aus einer privaten Mail von Jonette Crowley an Maria vom 03.02.2014

 

Just to let you know my Goddess, every morning and night I put Heart of Gold on my heart. Thank you for your love!

 

 

 

 

Sinngemäße Übersetzung:

Ich möchte dich wissen lassen meine Göttin, dass ich jeden Morgen und Abend "Heart of Gold" auf mein Herz gebe. Ich danke dir für deine Liebe!

 

 

Zitat aus dem Blog von "Neues Bewusstsein leben"

Mexico Dezember 2012

 

 

........ nach, nach einer Pause, kam Jonette und channelte White Eagle mit einer sehr tiefgreifenden Initiation. Doch vor der Initiation reichte sie das Fläschchen Heart of Gold herum, so dass jeder davon einen Tropfen auf sein Herz geben konnte, zur Öffnung des Herzens hin zu den Sternen. Es folgte eine Initiation des Jaguars, und der Verbindung mit dem ureigensten persönlichen Stern nachdem man die Prüfung durch den Blick des Jaguars bestanden hatte. Ein Eintauchen in den Pool des Cenote, ein Heiliger Wasserpool, der das Universum spiegelt, trägt jeden auf seine eigene Reise dorthin. Begleitet von den Nachfahren des Regenbogenvolkes fand diese sehr starke Initiation statt. Jeder verankert seinen Stern durch sich hindurch in die Erde und trägt die Energie in sein Land zurück, doch zuvor nach Chichen Itza, um endgültig die Portale des Krieges zu schließen.

 

Es ist erst halb 12 … Und schon ein so kraftvoller Einstieg. Wir sind die, für die wir gebetet haben. Wir sind die, auf die wir gewartet haben….

 

 

 

Erfahrung von Melanie

 

Energiespray „Heart of Gold“

 

Meine Arbeitskollegin fragte mich eines Tages welches Parfüm ich denn trage, da ich immer angenehm und sanft nach Rosen dufte. Dazu sei angemerkt, dass sie bei Parfüm allergisch reagiert und sich von der eigenen, persönlichen Weiterentwicklung fern hält.

Ich sprühte ihr ein wenig von meinem Energiespray über ihr Kronenchakra und in ihre Aura. Plötzlich stand sie da, schaute mich mit Tränen in ihren Augen an und fragte mich, “ was ist das denn?? Ich weine und bekomme eine Gänsehaut nach der anderen“

Jaaa sagte ich zu ihr… so fühlt es sich an, wenn man zum ersten mal seine Seele fühlen darf…… genieße diesen Moment!

 

Ich verwöhne mich täglich mit „Heart of Gold“.

 

Insbesondere auch wenn es mir mal nicht so gut geht, dann besprühe ich, neben meiner Aura auch den Raum in dem ich mich befinde und schon geht es mir wieder besser.

 

Essenz „Heart of Gold“

 

1. Als ich meinen großen Zeh gebrochen hatte und dieser vor Schmerzen pochte… konnte ich weder auftreten noch schlafen. Intuitiv träufelte ich Heart of Gold auf den Zeh, legte meine Amethystkette darüber und bewirkte ein wahres Wunder!! Mein Zeh wurde über Nacht blau und ich war schmerzfrei!!

 

2. Wenn mir eine schwierige Besprechung bevorsteht, ich deshalb aufgeregt und nervös bin, nehme ich einige Tropfen der Essenz in meine Hände und fächle die Schwingung in meine Aura, dann lege ich meine Hand aufs Herz und weiß, dass ich alles meistern kann. Mit Heart of Gold fühle ich mich sicherer, bin mutiger und authentisch. Natürlich gebe ich während der Besprechung ein paar Tropfen meiner Essenz in den Raum. Die Besprechungen gestalten sich wesentlich gelassener als früher und das ist nicht nur mein Empfinden, denn alle bisherigen Teilnehmer haben festgestellt, dass eine form von Wertschätzung in der Luft liegt.

 

3. Heart of Gold klärt das Raumklima und das im wahrsten Sinne des Wortes. Themen die gedeckelt sind kommen ans Licht, werden aufgedeckt. Jeden Tag habe ich im unserem Büro, in jedem Raum einen Tropfen der Essenz fallen lassen … oooohhhh es wirkte…. Es kamen genau die Themen auf, die noch nicht bereinigt waren…und angepackt werden mussten!!

 

4. Während meiner früheren Tätigkeit als Erzieherin war die Essenz nicht wegzudenken. Ein paar Tropfen im Raum verteilt und schon waren die Kinder harmonisch und friedvoll miteinander. Einige der Trinkwasserkannen hatten Heart of Gold inne, einige nicht. Ich ließ den Kindern die Wahl, aus welcher Kanne sie ihr Wasser annehmen möchten. Die Kinder liebten es.. ein Mädchen sagte sogar… ich liebe das Wasser es schmeckt so gut nach Rose! Rosenduftwasser nannte sie es ;)

Die Kinder waren viel ausgeglichener, spielten fröhlicher, friedvoller mit einander.

Meine Gruppe wurde von meinen Arbeitskollegen immer als die „bravste, funktionierende Gruppe“ genannt … egal welche „Knaller“ ich hatte. Durch Heart of Gold und das Kind annehmen wie es ist, abholen da wo es steht… konnten die Kinder das Leben was sie sind… KIND! Es fand kein Machtausüben statt und ich glaube, dass dies die Kinder bemerkten und auch an mir schätzten…unter den Lehrern war meine Gruppe immer sehr angesehen..

 

5. Eine schöne Geschichte gab es noch.. Ein sehr aggressiver Junge, der mir sehr ans Herz gewachsen war… trank auch gerne von dem „Rosenwasser“, man konnte zusehen wie er alte Aggressionen losgelassen hat. Ich bin sehr dankbar, dass ich dies miterleben durfte.

 

 

 

Erfahrung von Claudia

 

Essenz "Heart of Gold"

 

"Heart of Gold" ist ein ständiger Begleiter in meinem Leben.

 

Es hilft mir auf allen Ebenen meines Seins, um die Dinge so zu sehen wie sie wirklich sind.

 

Bei Schluckauf gebe ich einen Tropfen auf meine Zunge und der Schluckauf verschwindet.

 

Ich verwende es bei Verletzungen zur Heilung von Wunden; schnellerer Wundheilung, verringert die Narbenbildung. Bei Schmerzen aller Art (Zahnschmerzen, Rückenschmerzen, Bein- und Fußschmerzen etc.) bringt mir Heart of Gold spontane Linderung.

 

Es bringt mich ins Gleichgewicht, wenn ich aus meiner Mitte komme.

 

Während meiner Wachstumsprozesse nehme ich "Heart of Gold" sowohl innerlich als auch äußerlich, es tut mir einfach gut und ist nicht mehr wegzudenken.

 

Ich habe auf Flüssigwaschmittel umgestellt und gebe in jede neue Flasche vier Tropfen Heart of Gold.

Meine Wäsche fühlt sich viel angenehmer an, ich meine, dass mein Wäscheschrank höher schwingt als früher.

 

Ein Tropfen "Heart of Gold" auf meinem Kopfkissen bringt mir einen intensiveren und erholsameren Schlaf.

 

"Heart of Gold" habe ich immer bei mir, für alle Fälle, für mich und für meine Mitmenschen.

 

 

Erfahrung von Johann

 

Essenz „Heart of Gold“

 

Maria hatte alle Mitglieder ihrer Frankenfamilie gebeten, einen kleinen Bericht über unsere Erfahrungen mit ihrer Essenz „Heart of Gold! zu verfassen. Ich bin ein „Denker“ – kein „Schreiber“ und nun will ich meine Eindrücke, Erfahrungen wiedergeben wie es mir in den Sinn kommt.

 

Rosen harmonisierend, ausgleichend, einfach belebend.

 

Zum fließen bringend was verborgen und verstaubt im Schattenbewusstsein liegt.

 

Aufbricht was verhärtet und verkrampft.

 

Ausgleich in alle Richtungen auf sanfte und zarte Weise ohne Gewalt.

 

Verbindet uns mit uns selbst.

 

An Wege erinnernd um zu unseren Fähigkeiten zurück zu gelangen.

 

Regeneriert den Geist, den Körper und unser Bewusstsein im Sinne der Seele.

 

Ordnet die Lebensfelder und belebt im Einklang zu unserer Seelenschwingung.

 

Uns Sinn gebendes, nährendes, erfüllendes in unserem Tun und Handeln.

 

Baut Brücken zu uns als Seele durch alle Ebenen hindurch, um in die polaren Weiten zu spüren und unseres Daseins Weite und Tiefe zu entdecken.

 

Uns ermöglichen aufzublühen nach unseren Fähigkeiten unser inneres Wesen zu erkennen und zu entfalten.

 

Und so eine wunderschön duftende Blume zu werden, zu sein, in den göttlichen Gärten.

 

 

Erfahrung von Monja

 

Essenz „Heart of Gold“

 

Heart of Gold, hat mein Leben grundlegend verändert.

 

Wenn ich meinem Körper, mit Heart of Gold eincreme, gehe ich automatisch liebevoller, achtsamer, mit meinem Körper um.

 

Ich habe das Gefühl, dass durch die Anwendung von Heart of Gold, meine ganze Liebe zu mir selbst zum Vorschein kommt. Ich lehne mich nicht mehr ab, sondern habe meinen Körper lieben und schätzen gelernt.

Durch Heart of Gold kommt mein Körper in Einklang und zur Ruhe.

 

Mein ganzer Körper strahlt Freude nach außen und ich verspüre meine innere Freude. Dies macht sich auch in meiner Partnerschaft bemerkbar.

 

Ich gehe jetzt viel liebevoller, wertschätzender mit meinem Partner um.

 

Mein Herzzentrum dehnt sich mehr und mehr aus, so dass meine Seele berührt und der  Verstand ausgeschaltet wird.

 

Seit Heart of Gold geht mir meine Arbeit auf der Intensivstation viel leichter von der Hand, weil mir meine Arbeit mehr Freude macht. Mir fällt auf, dass sich meine Arbeitskollegen mehr von mir angezogen fühlen als früher. Sie arbeiten gerne mit mir zusammen und freuen sich, wenn sie mich sehen.

Es kommt auch immer mehr die Kraft zum Ausdruck die in mir steckt. Meine Schlafphase wurde zwar kürzer, aber mein Aufstehen ist energievoller.

 

 

 

Kontakt

Maria Gambel
Brücklas 16

95195 Röslau

 

  

Tel.: 09238 319 00 79

  

 

newenergy13@googlemail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maria Gambel